Auberginenauflauf

Ich habe gestern unseren Gemüsevorrat wieder aufgefüllt und dabei zwei prächtige Auberginen erstanden. Prall, glatt und glänzend – genau, wie sie sein sollen!

Das Rezept, das ich dir heute vorstellen möchte, ist eine vegane Variation der sogenannten Parmigiana di Melanzane.

Du brauchst:

  • gekochte, in Scheiben geschnittene Erdäpfel
  • in Scheiben geschnittene Tomaten
  • ebenfalls in Scheiben geschnittene Auberginen (Melanzani), ca. 5 mm dick
  • griechischen (Soja-)Yoghurt
  • Soja- oder andere Pflanzenmilch
  • Maizena
  • Petersilie
  • Knoblauch
  • Schwarzkümmelöl (optional)
  • Hefeflocken
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Auberginenscheiben mit Meersalz bestreuen und zugedeckt ziehen lassen.

Inzwischen die Erdäpfel weich kochen, abgießen und auskühlen lassen. In Scheiben schneiden.

Für die Sauce (eine Art Bechamel) verrühre den Soja-Yoghurt mit etwas Pflanzenmilch, einem gehäuften EL Maizena, der gehackten Petersilie, ein bis zwei EL Hefeflocken und einer fein gehackten Knoblauchzehe. Würze mit Salz, Pfeffer und eventuell Schwarzkümmelöl.

Jetzt die Auberginenscheiben in einer beschichteten Pfanne mit wenig Olivenöl auf beiden Seiten schön goldbraun anrösten.

Auberginenscheiben 01

Dann eine Auflaufform mit Alsan einfetten. Auf dem Boden erst etwas Sauce verteilen, dann die Erdäpfelscheiben, die Tomatenscheiben und die Auberginenscheiben darüber schichten. Wieder mit Sauce abdecken und so fortfahren bis alles eingefüllt ist. Mit Sauce abschließen.

Parmigiana 01.jpg

Parmigiana 02.jpg

Parmigiana 03.jpg

Bei 170 Grad (Umluft) ca. 45 Minuten (zugedeckt) backen.

Parmigiana 05.jpg

Am besten lauwarm genießen (an einem warmen Sommerabend, bei Grillenzirpen und Meeresrauschen 🙂 )

Parmigiana 04.jpg

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s