einfach essen

einfach-essen

Dieses kleine Büchlein liegt immer in der Nähe meines Essplatzes und oft lese ich ein kleines Bisschen (sic!) darin, bevor ich zu essen anfange. Denn das Essen gehört zu den täglichen Tätigkeiten, bei denen man ganz entspannt sein darf und alle Sinne weit öffnen kann. Und auch sonst finde ich, dass es eine unsinnige Vergeudung von Lebenszeit ist, wenn man sich halbherzig mit etwas beschäftigt. Was ich mache, möchte ich mit meiner ganzen Liebe und Konzentration machen. Wofür ich (auch nach mehrmaligem Üben) keine Liebe aufbringen kann, das möchte ich möglichst bleiben lassen.

Auszug aus „EINFACH ESSEN„:

Auswählen, was wir essen

Unsere Art zu essen und Lebensmittel zu produzieren kann für andere Wesen, unseren eigenen Körper oder die Erde zerstörerisch sein. Sie kann jedoch auch zu einer größeren Heilung beitragen. Wir haben die Wahl.

Unser Planet leidet heute sehr unter der Art und Weise, wie sich viele Menschen ernähren. Es werden Wälder abgeholzt, um dort Getreide für die Tiere anzubauen, deren Aufzucht Wasser und Luft verschmutzt. Viel Getreide und Wasser dienen auch der Produktion von Alkohol. Obwohl die Erde uns alle ernähren könnte, verhungern Zehntausende Kinder täglich oder sterben aufgrund von Mangelernährung.

Bei jeder Mahlzeit treffen wir Entscheidungen, die dem Planeten helfen oder ihm schaden. „Was soll ich heute essen?“ ist eine sehr tiefgehende Frage. Stellen Sie sich doch jeden Morgen diese Frage. Möglicherweise verändert sich Ihr Verlangen nach bestimmten Nahrungsmitteln, wenn Sie sich in achtsamem Essen üben und sich eingehend damit beschäftigen, was Sie essen und trinken. Ihr Glück und das der Erde hängen voneinander ab.

[EINFACH ESSEN, Thich Nhat Than, 2016 O.W. Barth-Verlag]

apfel-01

copyright

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s